In Dresden den Dinos auf der Spur

Dinoausstellung in Dresden
Die große Dinosaurier-Ausstellung macht Station in Dresden. (Foto: PR)

Dresden. Wer hat nicht schon einmal davon geträumt, in die Welt der Dinosaurier einzutauchen. Ist Tyrannosaurus Rex wirklich so gefährlich? Wie gewaltig ist Brachiosaurus, wenn man ihm gegenüber steht? In Dresden gibt es jetzt die Gelegenheit, genau das zu entdecken. Denn in der mobilen Erlebnis-Ausstellung „Dinosaurier im Reich der Urzeit“ werden T-Rex und Co. beinahe wieder lebendig.

Über 50 verschiednee Dinosaurier umfasst die Ausstellung, die vom 29. September bis zum 8. Oktober in der Kesselsdorfer Straße in Dresden-Gorbitz zu sehen sein wird. Besucher können beinahe alles Wissenswerte über die Dinosaurier und ihr Leben erfahren. Bis zu acht Meter hoch und 28 Meter lang sind die Modelle, die jeden Besucher in Staunen versetzen werden. Die Tiere werden in Kulissen gezeigt, die der natürlichen Lebenswelt nachempfunden sind. So fühlen sich Groß und Klein, als wären sie mitten drin in der Dinosaurier-Erlebnis-Welt von vorvorgestern.

Die DAWO! verlost fünf Mal zwei Karten für die große Dinosaurier-Erlebnis-Ausstellung. Schreiben Sie uns dazu in die Kommentare, welcher der Urzeitbewohner Ihr Lieblings-Dinosaurier ist. Teilnahmeende ist am Mittwoch, 27. September, 12 Uhr. 

In einem Ausgrabungscamp können die Gäste sogar selbst zu Dinoforschern werden. Auf der großen Ausgrabungsplatte kann nach Fossilien gesucht und spannende Forschungsstationen erkundet werden. Was lässt sich aus Fußspuren lesen? Lässt sich die Größe des Dinos tatsächlich aus einem Stück Knochen errechnen? Und was sagt uns das eigentlich darüber, wie die Dinosaurier gelebt haben?

Dino-Ausstellung macht Station in Dresden
Auch der T-Rex kommt mit nach Dresden.

Der Dino-Kindergarten für die Kleinen lädt zum Klettern und Streicheln auf kleineren Ausgaben der Dinosaurier ein. Und am Ende der Ausstellung kann sich im Dino-Café erholt werden. Bei Snacks und Getränken. Und natürlich inmitten von vielen kleinen und großen Dinosauriern.

Die Erlebnis-Ausstellung hat täglich von 11 bis 18 Uhr (Ruhetage: 4. und 5. Oktober) geöffnet. Eintrittskarten zum Preis von 8 Euro (Kinder: 7 Euro) sind an der Tageskasse erhältlich.

Vorteil für alle DAWO!-Leser: bei Vorlage dieses Coupons zahlen Sie nur sechs statt acht Euro Eintritt. Also einfach ausdrucken und an der Kasse vorzeigen.

Werbeanzeigen

54 Kommentare

  1. Alle Arten der Dinosaurier sind spannend und interessent. Am fazinierensten finde ich den Euoplocephalus. Wäre wirklich toll wenn es klappen würde … in XXL

  2. Hallo,
    mein Sohn Sydney (5) liebt den Triceratops. Er hat die Plakate zum Glück noch nicht gesehen und ich würde mich sehr freuen ihm und seinem besten Freund mit den Karten eine Freude machen zu können.
    Liebe Grüße, Anne-Kathrin

  3. Der Pteranodon ist unser Lieblingssaurier, ein Flugsaurier. Wir würden uns sehr freuen die Ausstellung zu besichtigen und die Dinos live zu erleben.

  4. Mein Sohn (6j.) liebt die Welt der Dinosaurier. Natürlich am meisten sein Bett Begleiter den T-Rex. Er möchte unbedingt zu der Ausstellung. Wir würden uns sehr freuen die Karten zu gewinnen. LG Familie H.

  5. Ich entscheide mich für T-Rex. Der Saurier gefällt mir am besten. Vielleicht liegt es an meinem Geburtsjahrgang, denn ich war in meiner Jugend großer Fan und Liebhaber der Gruppe T. Rex. Die Hörqualität im Rundfunk bei den fröhlichen Wellen von Radio Luxemburg auf Kurzwelle im 49-Meterband oder dem Deutschlandfunk war zwar wenig erfreulich, aber bei der Disco war T. Rex immer dabei und in bester Schalplattenqualiät. T-Rex ist mein Lieblingsdinosaurier.

    • Unser Enkel ist ein großer Dino Fan und reist oft nach Kleinwelka. Wenn diese Dino Ausstellung jetzt in der Stadt ist, wäre das auch ein toller Anlaufpunkt in den Ferien.

  6. Allein als mein Großer die Werbung am Straßenrand sah, war es um ihn geschehen. Wir müssen dahin! Er malt am liebsten ein Mix aus einem Langhals mit Knochenplatten. Den Triceratops findet er allerdings nicht minder interessant.

  7. Ich persönlich mag den Brachiosaurus, unsere zwei kleinen mögen lieber die Kleinen Dinos, da sie noch so niedlich sind. Allerdings mal auf gleicher Höhe wie ein Langhals, das wäre bestimmt auch eine Erfahrung. 🙂

  8. Mein großer Sohn, 12 Jahre, findet den Riesen Brachiosaurus, den friedlichen Pflanzenfresser ,,cool“ und mein jüngster Spross , 10 Jahre, natürlich T-Rex den furchteregenden Allesfresser…haarrrrr… 🙂
    Und nun wünschen sie sich, diese mal, wenn auch nicht in echt, leibhaftig aus der Nähe zu sehen :Die

  9. Velocyraptor, Lukas 3 jahre spielt so gern damit und würden ihm sicher eine riesen freude damit machen, vor unserem Haus hängt auch ein Plakat von euch das muss natürlich ständig bestaunt werden….🤗
    Lg und würden uns freuen

  10. Mein Sohn mag den kleinen Petrie einen Pteranodon aus dem Land vor unserer Zeit. Es wäre eine tolle Überraschung für ihn die Karten zu gewinnen. LG und vielen Dank

  11. Kann sich noch jemand an den alten, tschechischen Film “ Reise in die Urzeit“ erinnern und an die Szene, in der die Kinder mit dem Floß an den Brontosauriern vorbeifuhren?
    Damals schon sehr beeindruckend und deshalb sind die Brontosaurier, auch wegen ihrer Größe, immer noch die Lieblingsdinos!

Schreibe eine Antwort zu Kaivers anke Antwort abbrechen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.