Stollen schmecken nicht nur zur Weihnachtszeit: hier gibt es welche zu gewinnen

Den Dresdner Christstollen kann man auch als Ostergebäck genießen. (Foto: Dr. Quendt)

Anzeige

Es mag ziemlich kurios klingen, ist aber wahr: Kaum quält sich derzeit der Frühling ins Jahresgeschehen, da denken einige schon an Weihnachten – und das, obwohl Heiligabend noch 259 Tage entfernt ist.
Aber – so verrückt es klingen mag – bei Dr. Quendt gibt es noch (oder schon wieder?) Weihnachtsstollen! Es ist ja schon lange kein Geheimnis mehr, dass das leckere Weihnachtsgebäck auch im fortgeschrittenen Alter vorzüglich schmeckt, seine auserlesenen Zutaten machen die Konservierung über einen längeren Zeitraum möglich. Es soll tatsächlich Familien geben, die ganz bewusst einen Weihnachtsstollen (nicht zu trocken) einlagern und zu Ostern als „Osterbrot“ vernaschen.

Das Dresdner Traditionsunternehmen Dr. Quendt sieht sich in der kulinarischen Tradition Dresdens und schätzt die historischen Rezepte sehr. Dr. Quendt ist der größte Hersteller dieser drei kulinarischen Sächsischen Spezialitäten: Dresdner Christstollen, Dresdner Russisch Brot, Dresdner Dominosteine. Der legendäre Dresdner Christstollen darf nur von einem erlesenen Kreis ausgewählter Bäcker in und um Dresden gebacken werden. Dazu gehört auch Dr. Quendt.
So wie der Striezelmarkt zu Dresden gehört, so darf der Dresdner Striezel im Advent auf der Kaffeetafel nicht fehlen. Wie wär‘s denn mal, aus der Reihe zu tanzen und nach der Fastenzeit – also nach Ostern – das Kaffeekränzchen mit Stollen zu veredeln. (Die Weihnachts-CDs können Sie ja weglassen.) (EKG)

DAWO! verlost 20 Stollen von Dr. Quendt. Wer teilnehmen möchte, kommentiert bitte unter diesem Beitrag, was das Besondere am Dresdner Stollen ist. Teilnahmeschluss: 9. April 2019. Viel Glück! (Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Vor der Teilnahme beachten Sie bitte unsere Datenschutzhinweise. Diese finden Sie hier)

Weitere Infos gibt es auch unter: www.dr-quendt.de

51 Kommentare

  1. Die Zutaten aus Mandeln, Zitronat, rumgetränkten Rosinen und viel Butterschmalz machen den Stollen erst zum Gaumenkitzel

  2. Mein Sohn (3 Jahre) liebt Christstollen total, da wäre einer zu Ostern eine tolle Überraschung.
    Unsere Däumchen sind zumindest ganz fest gedrückt.

  3. Was gibt es bessere als stStoll zu Ostern, zum Tag der Arbeit und eigentlich immer…
    Passt übrigens besonders gut als Süßspeise zum Grillbuffet…
    Und was geht über Stock? Dresdner Stollen von Dr. Quendt

  4. Ganz einfach der Geschmack. Man kann sich den Stollen ruhig als Osterbrot schmecken lassen, warum nicht. Mmmh, freue mich schon auf den Genuss.

  5. Der legendäre Dresdner Christstollen darf nur von einem erlesenen Kreis ausgewählter Bäcker in und um Dresden gebacken werden. Dazu gehört auch Dr. Quendt.

  6. Er schmeckt einfach einzigartig frisch und ist so locker und nicht so fest wie alle anderen „nachgemachten“ Stollen. Ich liebe ihn und bestelle ihn mir jedes Jahr Original aus Dresden.

  7. Es gibt kein besseres Weihnachtsgebäck als Dresdner Stollen und auch zu Ostern passt er, weil die Qualität und der Geschmack überragend sind!

  8. Ich mag Rosinen,Citronat und Orangeat eigentlich nicht so… also keine guten Voraussetzungen für Stollen. Dass mir ein guter Stollen echt schmeckt, ist für einen Schwaben schon ein riesen Lob!

  9. Es gibt ja leider etliche Hersteller, die „Stollen“ anbieten. Aber der echte ist eben der Dresdner Christstollen. Das Absolute war aber, als wir noch nach altem Familienrezept selbst gebacken haben.

Schreibe eine Antwort zu Rosana Antwort abbrechen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.