Die Kutscherin

Dor Gauck-Abbl

Horche ma droff, nuh kommd was ganzIn dem Sinne: Süßsäuerliches. In Billnidz, wo se dä Äbbl züchdn, da kann mor am 7. Oktober zum Dach des Abbls gehn. Off dor Lohmner Schdraße Nummer 10 wird [mehr]

Die Kutscherin

Ä Blidz für dich

Horche ma droff, nuh kommd was ganz Helles. An dor Baudzner schdehd ä neuer Blidzer glei hindor dor Fußgängerambel. Mich könn die dorde höchsdens ablichdn, weil ich zu langsam bin. Aber dä Audofahrer ham schon [mehr]

Die Kutscherin

Dor Sommer is Joga

Horche ma droff, nuh kommd was ganz Romandisches. Vorm Jabanschn Balais – oder besser gesachd dahinder – gibds änne feine Wiese mid Bligg zur Elbe. Da habsch schon vergangne Woche ma mid mein Rössern angehaldn, [mehr]

Die Kutscherin

Dä verschwundene Schdadd

Horche ma droff, nuh kommd was ganz Abgerissenes. Was? Das Robodron-Gelände wird bald kombledd bladd gemachd. Ich hab off nor Kudschfahrd gehörd, dass dä alde Robodron-Kandine nuh doch abgerissn wärn soll. Dä Denkmalschüdzer finden das [mehr]

Die Kutscherin

Dräsdner Arbeidsbiene

Horche ma droff, nuh kommd was ganz Dierisches. Offn Kuldi da flieschn jädze Bien. Die schwärm ooch – für den Konzerdsaal. Aber vor allm solln die als Gifdmelder dorde underwechs sein. Denn wenn zu viel [mehr]