Vielfältige Fitnessangebote in Dresden

Schattenboxen im Ostragehege. (Foto: Stadt Dresden)

Sport im Freien von Tai Chi im Morgengrauen bis Seniorengymnastik

In dieser Woche wurde „Fit im Park“ – das kostenfreie Sport- und Bewegungsangebot der Landeshauptstadt Dresden eröffnet. Hier finden die „Sportstunden im Freien“ statt:

Sportpark Ostra

Treff: Rollschnelllaufbahn
• Qi Gong (montags, 18 Uhr)
• Ganzkörper-Workout (dienstags, 19 Uhr)
• Faszientraining (donnerstags, 8.30 Uhr)
• Sportstunde für Kita-Kids (donnerstags, 10 Uhr)
• Shadowboxer (donnerstags, 18 Uhr)
• Baseball für Einsteiger (freitags, 18 Uhr)

Sportpark Ostra, Rollkunstbahn

Treff: Funktionsgebäude
• Rollstuhltanz (dienstags, 17 Uhr)
Cockerwiese
• Functional Fit (montags, 17 Uhr)
• Jumping Fitness (dienstags, 17 Uhr)
• Smovey Kinder (mittwochs, 16 Uhr)
• Smovey Erwachsene (mittwochs, 17.30 Uhr).

Bodenbacher Straße

Treff: Bodenbacher Str. 152
• Bewegung mit Smovey-Ringen (montags, 16.30 Uhr)
Rothermundtpark
Treff: direkt im Park
• Fühl Dich Jung – Ganzkörperübungen für Senioren (dienstags, 10.30 Uhr)
• Fit Dank Baby (dienstags, 14 Uhr)

Lingnerallee/Skateranlage

Treff: direkt auf der Trainingsfläche
• Taekwondo/Hapkido (mittwochs, 16 Uhr)

Spielplatz Fährgarten

Treff: neben dem Spielplatz am Fährgarten Johannstadt
• Tai-Chi im Morgentau (montags, 7 Uhr).

Werbeanzeigen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.