DAWO!-Reisetipp der Woche

Auf einer Weinbergführung lernt man viel über die fränkischen Tropfen und kann diese auch gleich verkosten. (Foto: djd/Stadt Hammelburg/K.J. Hildenbrand)

DAWO! präsentiert diese Woche als Reisetipp: eine Genussreise in Frankens Saalestück.

Zu Franken gehört der Wein. Dieser lässt sich gut in Hammelburg genießen, der nachweislich ältesten Weinstadt Frankens. Bereits im Jahr 777 wurde der Anbau von Reben an den sanften Hängen entlang der Fränkischen Saale urkundlich bezeugt. Gute Schoppen, gesellige Weinfeste und Natur mit idyllischen Flussauen, sanften Hügeln, Tälern und Wäldern, die zu aktiven Entdeckungen einladen, verspricht die Region. Weinliebhabern sei die Führung „Hammelburger Weinkultur“ empfohlen. Dabei besuchen die Teilnehmer einen traditionellen Winzerbetrieb, nehmen an einer Verkostung teil und erfahren Wissenswertes über den Genuss der edlen Tropfen. Wer die Landschaft mit dem Rad erkunden möchte, kann auf dem Burgenradweg zu den Ruinen Aura oder Botenlauben, zur Trimburg, Burg Saaleck, der Wehrkirche Diebach und anderen Monumenten radeln. Genuss und Spaß versprechen ebenso Wanderausflüge ins idyllische Thulbatal oder eine Bootstour auf der Saale. Zur Region gehört auch der bekannte Kurort Bad Kissingen, dessen schöne Kur- und Parkanlagen zu Spaziergängen einladen. Während Hammelburgs Trumpf der Dätscher ist, ein dreieckiges Gebäckteil aus Roggenteig, das zum Wein gereicht wird, punktet die Brennerhochburg Wartmannsroth mit edlem Rhönwhisky. (DJD)


www.frankens-saalestueck.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.