Durch die Grünanlagen des Universitäts-Kinder-Frauenzentrums

Gartenspaziergang
Universitäts-Kinder-Frauenzentrum Dresden Foto: Cornelia Borkert

Am 24. August findet der nächste Dresdner Gartenspaziergang statt. Er führt dieses Mal durch die Grünanlagen des Universitäts-Kinder-Frauenzentrums. Landschaftsarchitekt Ulrich Krüger stellt die von ihm geplanten und im Jahr 2003 fertiggestellten Anlagen vor.

Wie haben sich diese Freianlagen seit ihrer Fertigstellung entwickelt? Worauf kommt es an, wenn man Grünanlagen auf einem Klinikgelände plant? Für wen sind sie gedacht? Die Führung zeigt, wie Grünräume helfen können, gesund zu werden. Eine ansprechend gestaltete Umgebung kann zum Wohlbefinden des Klinikpersonals beitragen, was letztendlich der Zufriedenheit der Patienten zugutekommt.

Treffpunkt ist die Fetscherstraße 74, Universitäts-Kinder-Frauenzentrum (Haus 21), Haupteingang.

Nächster Spaziergang: Loschwitzer Friedhof

Der nächste und gleichzeitig letzte Gartenspaziergang dieses Jahres ist für den 29. September geplant. Er befasst sich mit dem Loschwitzer Friedhof, die Führung übernimmt Kulturwissenschaftler Christian Mögel. Treff ist 16 Uhr an der Pillnitzer Landstraße 80 (Eingang).

Die Gartenspaziergänge werden vom Grünflächenamt organisiert, sie sind kostenfrei, die Gruppenstärke liegt bei etwa 50 Besuchern.


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.