Platz 41 für Dresdens Oberbürgermeister

Der Erste Bürgermeister von Dresden, Dirk Hilbert (FDP). Foto: Arno Burgi/Archiv

Virtuelle Welten sind für Leute, die mediale Aufmerksamkeit und Reichweiten wollen, heutzutage ein Muss. So hat das Medienmagazin „Funkturm“ aktuell ein Social-Media-Ranking veröffentlicht, das die Internetauftritte und -aktivitäten von 230 sächsischen Politikern verglichen hat.

Sieger ist Grünen-Chef Jürgen Kasek, denn „er prägt die politische Diskussion in der digitalen Welt Sachsens“, heißt es in der Begründung. Der Erstplatzierte nimmt die Ehrung als Ansporn für die weitere Arbeit. Silber ging an den SPD-Wirtschaftsminister Martin Dulig. Ihm folgt auf dem dritten Treppchen Frauke Petry von der AfD.

Dresdens Rathaus-Chef liegt mit der Nummer 41 im vorderen Mittelfeld. Ihm sind neben Facebook vor allem persönliche Gespräche wichtig. Daher hat er eine monatliche Bürgersprechstunde eingerichtet.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.