Advertisements

Feudale Vorweihnacht mit Subway to Sally

Die Mittelalter-Rockband Band Subway To Sally beglückt hellhörige Hobby-Historiker. Foto: Universal Music/PR Die Mittelalter-Rockband Band Subway To Sally beglückt hellhörige Hobby-Historiker. Foto: Universal Music/PR

Um in die Ferne zu reisen, reicht es derzeit, sich auf dem einen oder anderen Weihnachtsmarkt herumzutreiben. Denn da dudeln neben Adventshits aus Pop, Folklore und Klassik auch gerne mal Klänge aus finster-feudalen Zeiten. Mittelalterliches kommt eben auch in der Adventszeit gut an.
Und mit der Band Subway To Sally reist quasi die Speerspitze der mittelalterlichen Musikszene für ein Konzert nach Dresden. Die Potsdamer könnten eine ganze Jukebox mit den größten Hits der Hexen- und Ritterepoche füllen. Spätestens seit dem Sieg im Bundesvision Song Contest 2008 sind die sechs Männer und Geigerin Frau Schmitt in vielerlei Munde. Mit dem Song „Auf Kiel“ kam der Ruhm fast über Nacht.
Der Kreativmotor musikalischer Vergangenheitsbewältigung besteht bei Subway To Sally aus einem Doppel: Sänger Eric Fish sowie Gitarrist und Texter Michael „Bodenski“ Boden.
Bekannt sind Subway To Sally auch für ihre sehens- und hörenswerte Werkschau seltener
Instrumente: Ob Marktsackpfeife, Schalmei,
Barock-Oboe, Blaswandler, Drehleier oder eine achtsaitige Renaissance-Laute – die hölzernen Exotika baut man selbst nach. (tv)

Subway To Sally’s Eisheilige Nacht, 17.12., 19 Uhr,
Alter Schlachthof, Dresden, Tickets ab 41,25 Euro gibt es hier.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: