Schaufenster Dresden

Kurzarbeit auch bei Dynamo

Die SG Dynamo Dresden sieht sich aufgrund der Entwicklungen rund um die Verbreitung des Coronavirus und die damit verbundenen Einschnitte gezwungen, einen Großteil ihrer Beschäftigten in Kurzarbeit zu schicken bzw. die Arbeitszeit wesentlich zu verkürzen. [mehr]

Die Zukunft der Kinder soll gesichert werden. Kita-Gruppen sind eingeladen, Handwerkern bei einem Betriebsbesuch über die Schultern zu schauen. (Foto: dpa)
Schaufenster Dresden

Kindernotbetreuung wird vorbereitet

Ab Mittwoch, 18. März 2020, werden alle Dresdner Kitas, Horte und Kindertagespflegepersonen nur noch eine Notbetreuung für Eltern anbieten, die in Sektoren der Kritischen Infrastruktur arbeiten. Dazu gehören unter anderem Polizisten, Feuerwehrleute, medizinisches Personal, Mitarbeiter [mehr]