Verkehrsbehinderungen zum Dixieland-Festival

Begeisterte Musiker und Zuhörer auf der Abschlussparade Foto: Hendrik Meyer
Begeisterte Musiker und Zuhörer auf der Abschlussparade Foto: Hendrik Meyer

Im Zusammenhang mit dem 48. Internationalen Dixieland Festival Dresden kommt es zu folgenden Verkehrseinschränkungen:

  • Zur „Riverboat-Shuffle“ am Donnerstag, 17. Mai 2018, ist das Terrassenufer zwischen Steinstraße und Abzweig Theaterplatz von 17 bis 19.30 Uhr sowie von 22.30 bis 0.30 Uhr gesperrt.
  • Während der „Dixieland-Parade“ am Sonntag, 20. Mai 2018, kommt es zwischen 15 und 17.30 Uhr zu Verkehrseinschränkungen entlang der Paradestrecke. Diese verläuft entlang des Terrassenufers, vorbei am Theaterplatz, an der Sophienstraße, am Taschenberg, über die Schloßstraße, den Altmarkt, die Seestraße, über den Dr.-Külz-Ring bis zum Dippoldiswalder Platz. Die Sperrung des Terrassenufers zwischen Steinstraße und Bernhard-von-Lindenau-Platz erfolgt von 15.30 Uhr bis etwa 17 Uhr.

Alle Informationen zum Dixielandfestival finden Sie online.

Werbeanzeigen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen