Im Gespräch: DAWO! verlost Freikarten für Joel Brandensteins Konzert

Schmusesänger Joel Brandenstein (Foto: Marvin Ströter)

Joel Brandenstein singt am 5. Juni im Alten Schlachthof. Wir haben vorab mit ihm gesprochen.

Mit seinem Debütalbum „Emotionen“ katapultierte sich Sänger Joel Brandenstein vor zwei Jahren auf Platz eins der deutschen Albumcharts. Seine Devise: den Emotionen musikalisch freien Lauf zu lassen.

Was für ein Erfolg – Glückwunsch dazu! Wie bereitest Du Dich auf deine Tour vor?
Vielen Dank! Ich probe natürlich regelmäßig mit der gesamten Band – insgesamt sind wir zu sechst auf der Bühne –, etwas Unvergessliches zu schaffen. Manchmal setze ich mich auch einfach in meinem Wohnzimmer ans Klavier und überlege mir, was ich anders oder besser machen könnte. Ich versuche, dass jedes Konzert etwas Besonderes wird und jeder Besucher glücklich nach Hause geht.

Was erwartet die Dresdner Fans am 5. Juni?
Ich habe im Herbst 2017 schon mal in Dresden gespielt, und das war wirklich ein schönes Konzert. Ich erwarte auf jeden Fall wieder ein tolles Publikum und eine emotionale Show.

Wie würdest Du Deine Musik mit nur drei Worten beschreiben?
Leise, laut und gefühlvoll.

Welcher Deiner Songs könnte Deiner Meinung nach eine Live-Hymne werden?
Bald erscheint mein zweites Album, und ich habe eine kleine Liebeserklärung an meine Heimat geschrieben. Das Lied hat auf jeden Fall ein wenig Hymnencharakter. Diese Seite kennt man so noch nicht wirklich von mir.

Wie schaut Deine Zukunft aus? Sind neue Projekte in Planung?
Momentan dreht sich alles um mein zweites Album. Ich bin sehr gespannt auf das, was kommt, und hoffe, dass ich weiterhin meinen Traum leben kann und auf den Bühnen Deutschlands singen darf.

Du drückst Dich mit der Musik in Deinen Gefühlen aus. Was kannst Du Leuten auf den Weg geben, denen es schwer fällt, sich zu öffnen?
Wenn es einem schwer fällt, über Gefühle zu sprechen, ist die Musik der beste Freund, dem man alles anvertrauen kann. (Gespräch: Regina Joos)


Joel Brandenstein LIVE
Wann? 5. Juni 2019 ab 19.30 Uhr
Wo? Alter Schlachthof (verlegt aus der Jungen Garde)
Tickets gibt es an allen bekannten VVK-Stellen sowie bei den Kollegen vom SZ-Ticketservice telefonisch unter 0351 48642002 und online unter
www.sz-ticketservice.de.
Weitere Infos gibt es auch hier: www.concertbuero-zahlmann.de

DAWO! verlost 3 x 2 Karten für das Konzert von Joel Brandenstein in Dresden! Teilnahme per Kommentar zum Beitrag, warum es sich lohnt zu gewinnen. Teilnahmeschluss ist der 30. Mai 2019. Viel Glück! (Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Vor der Teilnahme beachten Sie bitte unsere Datenschutzhinweise. Diese finden Sie hier)

 

Werbeanzeigen

29 Kommentare

  1. Ich verfolge Joel schon seit über 3 Jahren, am Anfang waren es Cover Versionen und dann hatte er sein erstes Album raus gebraucht und auch jetzt nach 2 Jahren höre ich es immer noch regelmäßig.

    Selbst meine beste Freundin habe ich mit der Musik schon angesteckt und es wäre mir eine große Freude ihn mal live zu erleben!

  2. Seine Gefühle auszudrücken und mit anderen zu teilen ist eine echte Gabe. Joel ist ein Mann, der durch seine Musik und mit seinem Wesen, seiner warmen Stimme und seiner unschlagbaren gefühlvollen Art einen Titel zu interpretieren, jedes Herz erreicht. Gänsehautalarm….ich habe ihn leider noch nie live erlebt und würde es mir so sehr wünschen!

  3. Dresden im Gefühl statt in der Diskussion um rechts und links… Das wär’s doch! Ein Mann, der Joel heißt,kann nur gut tun. Der Stadt und mir 😉

  4. gegen Liebeskummer kann es momentan wohl nichts besseres geben – einen Abend mit einer Freundin, Sekt und dieses Konzert…

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.