Gewinnspiel: Treff der Vampire in Merlins Wunderland

Draculas Zähne stecken in der Blutorange fest. (Foto: Christian Juppe)

Dracula lädt am 21. Februar zu seiner Hochzeit ein. Für Kinder bis 14 Jahre sind Show und Menü frei.

Mitten in der Faschingszeit und obendrein in den Ferien steht „Draculas Hochzeit“ wieder einmal auf dem Spielplan des Restaurant-Theaters Merlins Wunderland. Rainer König schlüpft in die Rolle des bedauernswerten Grafen, der sich bei Dunkelheit in einen Vampir verwandelt. Leider muss er erst einmal hungrig bleiben, denn seinen wichtigsten Zahn hat er sich abgebrochen.
Besser geht es da den Gästen in Merlins Wunderland. Sie bekommen zur Show ein Drei-Gang-Menü serviert. Wer passend zum Thema im Kostüm erscheint, wird mit einem Getränk aufs Haus begrüßt. Außerdem erhalten Ferienkinder bis 14 Jahre an diesem Tag in Begleitung eines Erwachsenen freien Eintritt – ein toller Anlass für einen kostümierten Ausflug mit der ganzen Familie.
Draculas Hochzeit ist ein Dauerbrenner auf der Bühne von „Merlins Wunderland“. Das liegt nicht nur an der großartigen Darbietung von Rainer König als Dracula, sondern auch an den vielen Hits wie „Mandy“ oder „Dirty Dancing“. Die skurrile Ein-Mann-Kapelle „Universal Druckluftorchester“ mit Musikmaschinist Peter Till sorgt gemeinsam mit Mandy Garbrecht, Dieter Beckert und Ludek Lerst für einen rundum vampirisch-musikalischen Abend vom Balkanbeat bis zum Schmusesong.


21. Februar „Draculas Hochzeit“
Beginn 19.30 Uhr, Einlass 18.45 Uhr, Merlins Wunderland, Zschonergrundstraße 4, Tickets ab 48,50 Euro zzgl. VVK-Gebühr inkl. Show, 3-Gang-Menü und Tanz an allen VVK-Kassen, unter Tel. 0351 4219999, info@merlins-wunderland.de, www.merlins-wunderland.de

DAWO! verlost 1×2 Freikarten für das Dracula-Dinner. Teilnahme per Kommentar bis zum 19. Februar, warum es sich lohnt zu gewinnen.  (Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Vor der Teilnahme beachten Sie bitte unsere Datenschutzhinweise. Diese finden Sie hier)

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.