Sechs Tonnen Müll von Elbwiesen gesammelt

Gesammelter Müll bei der EWR 2015 Foto: ASA
Müll auf der Elbwiese Foto: Archiv/ASA

Am 9. April nahmen rund 2.000 Bürger an der diesjährigen Elbwiesenreinigung teil

Nach zweijähriger coronabedingter Pause trafen sich am vergangenen Samstag rund 2.000 Teilnehmer zur Aktion, die bislang unter dem Motto „Sauber ist schöner“ lief. „Ich danke allen, die mitgemacht haben“, so Dresdens Umweltbürgermeisterin Eva Jähnigen.

Die Stadtverwaltung hatte allen, die sich im Vorfeld angemeldet hatten, Arbeitshandschuhe und Säcke per Post zugeschickt.

Darüber hinaus können ganzjährig weitere Putzaktion auf einer öffentlichen Fläche im Stadtgebiet angemeldet werden. Arbeitshandschuhe und Müllsäcke stellt die Stadt zur bereit und holt die gesammelten Abfälle ab.

Die Anmeldung sollte mindestens fünf Werktage vorher per E-Mail an putzaktionen@dresden.de erfolgen

Weitere Infos hier

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.