Wer genießt, hat mehr vom Leben

Wer genießt, hat mehr vom Leben
Foto: edelrausch

Anzeige

Es wird Sie nicht wundern: Der Name „edelrausch“ entstand bei einer guten Flasche Wein. Die entsprechende Firma kam später, als die Gründer ihre erlernten Berufe an den Nagel hängten. Der Mediziner Dr. Uwe Seifert arbeitete als Anästhesist, bis er sein Hobby zum Beruf machte. Ehemalige Kollegen scherzten schon mal, er habe nur das Narkosemittel gewechselt. Die Handelsreferentin Alice Karstensen wechselte vom dänischen Generalkonsulat in die Weinbranche.

Seit nunmehr 22 Jahren kommen Weine aus aller Herren Länder direkt vom Winzer nach Dresden. Das Sortiment der beiden hiesigen Filialen umfasst viele weitere Genussmittel und Accesoires, insgesamt mehr als 3.000 internationale Spezialitäten. Eigene Importe sorgen selbst bei Stammkunden immer wieder für Überraschungen. Kenner wie Laien dürfen sich auf eine erstklassige Beratung freuen, Verkostungen finden im großen Kreis oder an kleinen Tischen statt. Vitrinen und Sidebords halten außerdem anspruchsvolle Präsente, Gläser und Karaffen bereit.

Der Feinschmecker, das führende Magazin für Genuss und Lebensart, kürte edelrausch in seinem Guide „Die besten Weinläden“ zum Sachsen-Sieger. Die Beilage informiert über die 600 besten Adressen in Deutschland, wobei die Filiale am Albertplatz besondere Erwähnung fand.

edelrausch – Weine · Käse & mehr· 2x in Dresden
Filiale Neustadt, Bautzner Str. 21
Filiale Blasewitz, Loschwitzer Str. 50
Mo.–Fr. 10-20 Uhr, Sa. 10–17 Uhr
Mehr Informationen unter www.edelrausch.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.