Radroute Dresden Ost: Erweiterung Tempo-30-Zone um die Müller-Berset-Straße

Radroute
Das ist das neue Logo der Radroute Dresden-Ost

Die Radroute Ost wird erweitert. Ab 27. Juni starten Bauarbeiten, um weitere Straßen mit Tempolimit zugunsten von Radfahrenden zu belegen.

Geplant ist, die Müller-Berset-Straße zwischen Borsbergstraße und Stübelallee sowie die Marie-Stritt-Straße, die Heubner- und die Mansfelder Straße zwischen Müller-Berset-Straße und Bertolt-Brecht-Allee in die bestehende Tempo-30-Zone aufzunehmen.

Nach Abschluss der Maßnahme ändern sich die Vorfahrtsregelungen und die Parkordnungen.

Ändern werden sich die Vorfahrtsregelungen an den Kreuzungen in der Müller-Berset-Straße. Hier gilt dann die Rechts-vor-links-Regel. Auf der westlichen Seite der Müller-Berset-Straße werden zwischen Mansfelder Straße und Borsbergstraße die etwa 45 Längsstellplätze in 95 Senkrechtstellplätze erweitert.

Auf der Ostseite der Müller-Berset-Straße bleiben die Längsstellplätze erhalten. Auf der Müller-Berset-Straße zwischen Mansfelder Straße und Stübelallee bleibt die Parkordnung unverändert.

Radroute Ost mit Fahrradstraßen und neuem Logo

Das Straßen- und Tiefbauamt plant, unter anderem auf der Laubestraße eine Fahrradstraße einzurichten, die über die Müller-Berset-Straße verläuft. Diese Fahrradstraße ist Teil der geplanten Radroute Dresden Ost.

Durch die Fahrradstraße ändern sich die Vorfahrtsregelungen. Der Radverkehr aus der Laubestraße erhält gegenüber dem Verkehr in der Müller-Berset-Straße Vorrang. Die Einrichtung der Tempo-30-Zone dient auch der Erhöhung der Sicherheit für Radfahrende.

Die Kosten für die Markierung und Beschilderung belaufen sich auf rund 18.000 Euro.

Mehr zur Radroute Dresden Ost und deren Umsetzung: www.dresden.de/radroute-dd-ost
Alles Wichtige rund um Fahrradstraßen: www.dresden.de/fahrradstraße

1 Trackback / Pingback

  1. Radroute Ost wird erweitert: Inforunde am Montag

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.