Hat 160 000 Follower auf Twitter – Laurie Penny liest in Dresden aus ihrer „Bitch Doktrin“. Foto: Jon Cartwright
Kultur

Eine Bitch Doktrin für Dresden

Dresden. „Bitch Doktrin“ heißt ihr neuestes Buch. Ihre soeben erschienene englischsprachige Essay-Sammlung stellt die britische Autorin Laurie Penny am Dienstag im Hygiene-Museum vor. Sie liest und diskutiert in Englisch mit ihrem Publikum. Dies ist wahrscheinlich [mehr]