Vorige Woche ist der Grundstein für das Chipwerk der Robert Bosch GmbH in Dresden gesetzt worden. Dort will der Autozulieferer ab Ende 2021 für den Eigenbedarf fertigen. Foto: Robert Michael
Schaufenster Dresden

Grundstein für Mega-Fabrik

Längst herrscht reger Baubetrieb auf dem großen Grundstück in Dresden Hellerau. Betontürme ragen aus dem Boden, Kräne und Arbeiter stehen bereit, um Boschs großes Halbleiterwerk im Dresdner Norden zu errichten. Rund eine Milliarde Euro will der Konzern in der Landeshauptstadt investieren. Im Beisein von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) ist [mehr]