…und was willst du Weihnachten FAIRschenken?

An der Dreikönigskirche findet sich am Wochenende noch das ein oder andere passende Weihnachtsgeschenk. Foto: PR
An der Dreikönigskirche findet sich am Wochenende noch das ein oder andere passende Weihnachtsgeschenk. Foto: PR

Am dritten Adventswochenende, dem 12. und 13. Dezember, findet in der Dreikönigskirche Dresden zum dritten Mal der Faire Weihnachtsmarkt statt. Die Besucher erwarten mehr als 50 einzigartige Händler, deren Produkte in aufwendiger Handarbeit und nachhaltigen Arbeitsprozessen entstehen.
Die Weihnachtswerkstatt arbeitet am Feinschliff mit Liebe zum Detail. „Die Besucher dürfen sich auf einen schönen, buntgemischten Markt mit unterschiedlichsten Händlern freuen. Von nachhaltigen Bürsten und Holzspielzeug über Naturmode bis hin zu handgesiedeten Bio-Seifen ist alles dabei“, so die Projektleiterin Josephine Ullrich. Für das leibliche Wohl ist durch das gemütliche Café mit vielen Bio-Leckereien gesorgt. Wer in der warmen Kirche eine Erfrischung braucht, kann bei der „Selbermachstation“ von Lemonaid seine Limonade mit natürlichen Rohstoffen selbst kreieren. Neben den Verkaufsständen erwarten die Besucher des Fairen Weihnachtsmarktes auch Informationstafeln und eine Aktiv-Station bei der man seinen persönlichen, ökologischen Fußabdruck testen kann.
Während die Großen auf dem Markt bummeln, können sich die kleinen Gäste Märchen vom Weihnachtsmann vorlesen lassen oder auf der Bastelstraße kunterbunte Sachen ausprobieren. Außerdem dürfen sich unsere Besucher in diesem Jahr auf handgemachte Live-Musik an beiden Tagen von 15 – 16 Uhr freuen.
Der Eintritt kostet erschwingliche 1,50 € und Kinder unter 12 Jahre zahlen nichts. Weitere Informationen, auch zum Programm und den einzelnen Händlern, finden sich unter http://www.fairer-weihnachtsmarkt.de. Also warum nicht in diesem Jahr FAIRschenken statt Verschwenden?
Öffnungszeiten: Samstag von 10 bis 19 Uhr und Sonntag von 12 bis 18 Uhr.
Der Faire Weihnachtsmarkt Dresden im Überblick:
Wo: Dreikönigskirche – Haus der Kirche Dresden (Hauptstraße 23)
Wann: Samstag, 12. Dezember 2015, 10 – 19 Uhr
Sonntag, 13. Dezember 2015, 12 – 18 Uhr

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.