Der Frühling kommt

Krokuswiese im Dresdner Großen Garten Foto: Una Giesecke

Die ersten Schneeglöckchen stecken schon ihre Köpfchen aus dem Boden und erfreuen so manchen Gartenbesitzer und Spaziergänger in Dresden und Umgebung. Und im Großen Garten hat sich bereits an mindestens einer Stelle ein lila-gelber Blütenteppich gebildet: Auf der Baumwiese westlich der Allee, die vom Palais zur Franz-Liszt-Straße führt, erfreuen Krokusse und Winterlinge das Auge der Flanierenden.

Bis alle Wege gereinigt, die Frühjahrsbepflanzungen ausgebracht und die Knospen ringsum erblüht sind, wird es jedoch noch einige Wochen dauern. Erst am Sonntag, dem 9. April, feiert die Schlösserland Sachsen GmbH im Palais Großer Garten Dresden ihr Frühlingsfest zur Saisoneröffnung.

 

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.