Rund 8000 Besucher beim Tag der Architektur in Sachsen

Kulturpalast in Dresden. Foto: Sebastian Kahnert/Archiv
Kulturpalast in Dresden. Foto: Sebastian Kahnert/Archiv

„Dresden (dpa/sn) – Rund 8000 Menschen haben sich beim diesjährigen bundesweiten Tag der Architektur am Wochenende in über 80 geöffneten Objekten in Sachsen umgeschaut. In Wohnhäusern, Büros und öffentlichen Einrichtungen kamen sie mit Planern, Gestaltern und Eigentümern über Lebensqualität und Architektur ins Gespräch, wie die Architektenkammer Sachsen am Montag in Dresden bilanzierte. Dabei waren vor allem die Führungen im Dresdner Kraftwerk Mitte und im Kulturpalast – den beiden jüngst vollendeten Bauprojekten in der Landeshauptstadt – übervoll. Rund 1000 Neugierige sorgten in Wohn- und Geschäftshäusern im Zentrum von Reichenbach (Vogtland) für eine unerwartete Resonanz.“

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.