Der DAWO!-Alltagstipp

Eier in einem Supermarktregal. (Archivfoto: Carstens)

Wer Eier schon länger lagert und nicht genau einschätzen kann, ob diese noch essbar sind, kann sich mit folgendem Trick helfen.

Man füllt Wasser in ein ausreichend großes Gefäß und legt anschließenddas Ei auf den Boden des Gefäßes. Bleibt es dort liegen, ist alles in Ordnung. Wenn es sich aufstellt, sollte es zügig verbraucht werden. Falls das Ei an die Oberfläche steigt, ist es nicht mehr essbar.

Kennen Sie weitere nützliche Alltagstipps? Senden Sie uns ihren bitte gern per E-Mail an: redaktion@dawo-dresden.de

Werbeanzeigen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.