Wahlplakate verschwinden

An der Bautzner Straße in Dresden wird am Sonntag nach der Wahl ein Wahlplakat entfernt. Foto: Una Giesecke
An der Bautzner Straße in Dresden wird am Sonntag nach der Wahl ein Wahlplakat entfernt. Foto: Una Giesecke

Dresden. Am Tag danach – am Montag nach der Bundestagswahl – begannen in Dresden die Abräum- und Abhängearbeiten. So startete an der Bautzner Straße beispielsweise die Entfernung von Plakaten mit den großen Aufstellern.

Somit dürften in absehbarer Zeit auch die am Boden liegenden und oftmals beschmierten oder zerstörten Plakate aus dem Straßenbild verschwinden. Im Vorfeld der Wahlen waren  23 Anzeigen wegen beschädigter Wahlplakate bei der Polizeidirektion Dresden eingegangen. Sie betrafen über 120 Plakate. „Die Zahl ist in Wirklichkeit viel höher“, schätzt Sprecher Marko Laske.

Werbeanzeigen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .