Neustadtflohmarkt vor der Scheune

Der Neustadtflohmarkt soll zukünftig an jedem dritten Sonntag im Monat stattfinden, mit Ausnahme von Juni und Juli wegen dem Schaubudensommer. Der nächste Flohmarkt ist am 20. Mai.

Dresden. Für alle Flohmarktfans und Antik- und Kunstsammler gibt es ab Sonntag wieder eine neue interessante Adresse im Stadtgebiet. Direkt vor der Scheune findet zum ersten mal in diesem Jahr wieder ein Kunst-, Antik- und Trödelmarkt statt bei dem gebummelt, geschaut und natürlich auch eingekauft werden kann. Der Flohmarkt ist von 10 bis 16 Uhr geöffnet.

Zusätzlich fährt der Biergarten der Scheune einen zünftigen Frühschoppen und ausreichend Speis und Trank auf. Wer auch noch ein kleines Bisschen Kultur erleben möchte kann an einer 90-minütigen Stadtführung teilnehmen. Stadtführer Jürgen Naumann zeigt historische, geheimnisvolle und weitgehend unbekannte Punkte im Gründerzeitviertel Neustadt. Die beiden Führungen starten jeweils 10.30 und 12.30 Uhr und kosten drei Euro pro Person. Treffpunkt ist die Treppe vor der Scheune.

Der Neustadtflohmarkt soll zukünftig an jedem dritten Sonntag im Monat stattfinden, mit Ausnahme von Juni und Juli wegen dem Schaubudensommer. Der nächste Flohmarkt ist am 20. Mai.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.