25.000 Besucher beim Adventskonzert im Stadion

Adventskonzert Dresden 2019
So ein Bild von Besuchermassen beim Adventssingen im Stadion wird es in diesem Jahr nicht geben. Auch in der Jungen Garde kann wegen der aktuellen Corona-Verordnung kein Konzert stattfinden. // © ronaldbonss.com

Mit dem großen Adventskonzert im Rudolf-Harbig-Stadion stimmten sich am Donnerstag 25.000 Menschen auf Weihnachten ein. Bereits zum fünften Mal hat der Kreuzchor zum Konzert unter freiem Himmel eingeladen. Rund 200 Herrnhuter Sterne, Scheinwerfer und tausende Handy-Lichter sorgten wieder für eine phantastische Atmosphäre im Stadion von Dynamo Dresden. In diesem Jahr gab es eine Premiere: Die Kruzianer haben gemeinsam mit den Dresdner Kapellknaben gesungen.

Das Repertoire der Weihnachts- und Adventslieder reichte von traditionell besinnlich wie „Oh Du Fröhliche“ bis zu poppig wie „Feliz Navidad“. Stargäste des Abends waren die südafrikanische Musicalsängerin Zodwa Selele und die finnische Sopranistin Tuuli Takala. Durch den Abend führt die in Dresden geborene Schauspielerin Claudia Michelsen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.