Corona den Kampf ansagen – Crowdfunding für erste Dresden Box gestartet

Foto: Stadtspiel Dresden

Fünf Dresdner Unternehmerinnen wollen mit Dresden Box die aktuelle Krise meistern und dabei Gutes tun.

Die Krise überstehen und dabei Gutes tun – unter diesem Motto haben die Dresdner Unternehmerinnen Anja Gena von Stadtspiel, Marie Herrmann von lipfein, Jaqueline Hormes von Pralinenherz, Kathleen Prautzsch von Mal Mich Bunt und Elke Werner von Teerausch heute die Dresden Box vorgestellt.

Die Box enthält je ein Produkt der beteiligten Firmen mit Dresden-Bezug – das optimale Geschenk für jeden Dresden Fan. Und das Beste: pro verkaufte Box gehen 5€ an einen Dresdner Verein sowie 1 Schokoherz als Dankeschön an Fachpersonal aus dem Dresdner Uni-Klinikum.

Mitinitiatorin Marie Herrmann: „Selten war Zusammenhalt so wichtig wie jetzt. Mit der Dresden Box unterstützen wir uns als Dresdner Unternehmerinnen gegenseitig. Wir wollen damit die Arbeitsplätzte unserer Angestellten sichern und gleichzeitig 3 Vereinen helfen, die jetzt besonders zu kämpfen haben. Was ich wirklich toll finde: mit jeder verkauften Box geht ein Schokoherz als Dankeschön an das Personal der Uniklinik.“

Um das Projekt zu finanzieren, startet heute die Crowdfunding-Kampagne auf der Dresdner Crowdfunding-Plattform „Startnext“ (www.startnext.com/dresden-box). Dort kann die Box direkt erworben werden. Die Kampagne läuft bis Mitte Mai. Fundingziel sind 20.000 €.
Mitinitiatorin Marie Herrmann: „Wir haben bereits sehr gute Erfahrungen mit Crowdfunding gemacht. Jeder kann uns dort problemlos unterstützen und so die ersten Dresden Boxen kaufen. Unser Angebot richtet sich sowohl an Dresden Fans als auch an Firmen, die ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine Freude bereiten wollen.“

Die fünf beteiligten Firmen

Stadtspiel (Ver-) Führung – Anja Gena | www.stadtspiel-schnitzeljagd.de
Die Leidenschaft von Anja sind Schnitzeljagden. 2006 hat sie ihr Unternehmen Stadtspiel (Ver-) Führung gegründet. Mit ihren Mitarbeiterinnen entwickelt und vermarktet sie Stadtspiele, die es für viele Städte in Deutschland und Europa gibt. Weitere Produkte rund um das Thema Schnitzeljagd und Schatzsuche erweitern das Produktportfolio.

lipfein – Marie Herrmann | www.lipfein.de

Unter dem Label „lipfein“ produziert und vertreibt Marie Herrmann mit ihrem Team seit 2016 natürliche, vegane und handgefertigte Lippenpflege. Das Sortiment umfasst mittlerweile 3 verschiedene Produktreihen in unterschiedlichen Sorten. Die Produkte sind NaTrue zertifiziert und u.a. auch in ihrem eigenen Laden, dem O’Shea in Dresden, zu finden.

Pralinenherz – Jacqueline Hormes | www.pralinenherz.de

Durch Leidenschaft zur Pralinenherstellung gründet Jacqueline 2010 die Firma Pralinenherz. Seitdem produziert sie mit ihren Mitarbeitern in der eigenen Manufaktur in Dresden Pralinen und Schokoladen in Handarbeit. Zur Manufaktur gehört auch ein Café im Stadtteil Dresden-Plauen, in dem u.a. Kindergeburtstage gefeiert werden können.

Teerausch – Elke Werner | www.teerausch.de

Seit der Gründung 2012 steht Teerausch für hochwertigen Teegenuss und eine moderne Teekultur. Das Sortiment umfasst klassischen Grünen, Schwarzen oder Weißen Tee sowie Kräuter- und Früchtetee. In verschiedenen Teeseminaren gibt die als Teesommelière ausgebildete Inhaberin Elke ihre Leidenschaft und ihr Wissen für Tee weiter

Mal Mich Bunt – Kathleen Prautzsch | www.malmichbunt.de

Mehr Farbe auf die Tische dieser Welt – an der Verwirklichung dieser Vision arbeitet die Gründerin Kathleen Prautzsch seit August 2018. Unter der Marke Mal Mich Bunt vertreibt sie selbst entwickelte Ausmalprodukte, wie z.B. die Ausmal-Tischdecke mit verschiedenen Motiven. Alle Produkte von Mal Mich Bunt werden ausschließlich in Deutschland produziert.

Die drei unterstützten Vereine

Anima e.V. | www.anima-ev.de

Anima e. V. – Verein für allumfassenden Tierschutz und Aufklärungsarbeit. Er wurde 2014 in Dresden gegründet, um über Tierleid aufzuklären und dieses zu bekämpfen.

Dresdner Bündnis gegen Depression | www.deutsche-depressionshilfe.de

Das Dresdner Bündnis für Depression hat es sich zum Ziel gesetzt, durch vielfältige Aktivitäten und ein regionales Netzwerk die Situation Erkrankter zu verbessern.

Dresdner Kindervereinigung | www.kindervereinigung-dresden.de

Die Kindervereinigung Dresden e.V. vertritt die Interessen der Kinder und Jugendlichen in Kindertagesstätten, Familienarbeit, Hilfen zur Erziehung und Freizeitangebot.

Mehr Informationen findet ihr unter: www.dresdenbox.de oder facebook.com/dresdenbox

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.