Aktuelle Kolumne: Die Kutscherin aus der DAWO! –

Grafik: DDV Kreation

Horche ma droff, nuh kommd was ganz doll Saubres. Ich war die Woche
ma widdr middn in dor Schdadd. Dä Ferde habsch am Aldmarkd mid Abschdand abgeschdelld und war was essen. Dä Diere hadsch immr im Blick. Die ham übrigens ä Mundschudz um. Das sind Beudl, da fressn die ihrn Hafr draus.

Ich wolld mich hinsedzn, abr da kam ä Kellner un had gesachd, ich soll ma wardn, er muss erschd desinfiziern. Ich hab gewarded. Dann kam der, had dä Dischbadde abgewischt, dä Schdühle eingesbrühd Ich hab dän gefrachd, ob das was hilfd, da sachd der, dass er das ni weeß, abr machn soll.

Geschbrochn had der hindr ä Schnudndeckl. Das is risch gewöhnungsbdürfdsch. Abr als der dann zurück gegang is, had der dä Gesichdsbinde nundr geschobn un mid sei Kollegen bissl geschwadzd. Dann kamr mid dor Dasse undn Dellr vollr Essn. Ich hab gefrachd, ob die ooch desinfizierd sin, da meende der, dass das ni nödsch sei. Ich frache michschon lange, was nödsch is. Bleibd schön gesund.

EURE KUDSCHERIN

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.