Einbruch in Geschäft, Cabrios aufgebrochen – der aktuelle Polizeibericht aus Dresden

Symbolfoto: Archiv

Zwei SUV gestohlen

In der Nacht zu Freitag haben Unbekannte einen Hyundai Santa Fe von der Hans-Sachs-Straße gestohlen. Der Wert des sieben Jahre alten Fahrzeuges konnte bislang nicht beziffert werden.

Am Sonnabendnachmittag haben Unbekannte einen schwarzen Kia Sportage von der Annenstraße entwendet. Das anderthalb Jahre alte Fahrzeug hatte einen Wert von ca. 35.000 Euro.

Junge Frau belästigt

Am frühen Sonnabendabend hat ein unbekannter Mann eine Frau (22) in der Straßenbahn belästigt. Der Unbekannte berührte die 22-Jährige unsittlich und folgte ihr in der Bahn, als sie den Sitzplatz wechselte. Dort stellte er sich vor ihr hin, starrte sie an und manipulierte sichtbar an seinem Geschlechtsteil. Nachdem die junge Frau den Mann aufforderte, dies zu unterlassen, verließ der Mann die Straßenbahn.

Cabrios in Tiefgarage aufgebrochen

Unbekannte verschafften sich Donnerstagnacht Zutritt zu einer Tiefgarage am Obergraben. Sie schlitzten an einem BMW-Mini, einem Audi RS5 und einem Fiat 500 die Faltdächer auf und durchsuchten die Innenräume. Aus dem BMW-Mini wurde eine Sonnenbrille im Wert von ca. 150 Euro gestohlen. Der Sachschaden an den Fahrzeugen wurde mit ca. 6.000 Euro beziffert.

Auf Grund eines technischen Defektes am Eingangstor, war die Tiefgarage für jedermann zugänglich.

Einbruch in Geschäft

Unbekannte brachen in der Nacht zu Freitag in ein Geschäft auf der Hauptstraße ein. Sie verschafften sich gewaltsam über eine Seitentür Zutritt zum Geschäft und durchsuchten sämtliche Räume. Den im Boden verankerten Tresor rissen sie heraus und nahmen ihn mit. Darin befanden sich ca. 1.000 Euro und Ersatzschlüssel des Geschäftes. Der angerichtete Sachschaden wurde mit 1.000 Euro beziffert.

Auto und Wohnung aufgebrochen

Am Freitagnachmittag drangen Unbekannte in einen nicht ordnungsgemäß verschlossenen Mazda 3 auf der Sarrasanistraße ein.

Die Täter gelangten durch eine offenstehende Seitenscheibe in den PKW. Sie durchsuchten den Innenraum und entwendeten den Wohnungsschlüssel sowie Führer- und Fahrzeugschein. Mit dem Wohnungsschlüssel und der Adresse im Fahrzeugschein, begab sich der Unbekannte in die Wohnung des geschädigten Ehepaares. Dort entwendete er ca. 250 Bargeld und diversen Schmuck mit unbekanntem Wert.

Einbruch in Friseurgeschäft

Unbekannte brachen gewaltsam in ein Friseurgeschäft auf der Alaunstraße ein. Sie schlugen ein Fenster auf der Hofseite ein und durchsuchten die Räume. Aus der Kasse entwendeten sie ca. 100 Euro Bargeld. Außerdem stahlen sie Arbeitsmittel bzw. Zubehör im Wert von ca. 900 Euro. Der entstandene Sachschaden konnte noch nicht beziffert werden.

Acht PKW beschädigt

Unbekannte haben in den frühen Morgenstunden auf der Harthaer Straße an acht PKWs unterschiedlichster Hersteller die Heck- und Seitenscheiben eingeschlagen. Der entstandene Sachschaden konnte noch nicht beziffert werden. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung aufgenommen.

Frau von Bahn erfasst – Zeugen gesucht

Am Freitagmittag ist eine Frau (23) bei einem Unfall mit einer Straßenbahn auf der Cäcilienstraße verletzt worden. Ersten Ermittlungen zufolge war die 23-Jährige aus einer Straßenbahn ausgestiegen, die in Richtung Prohlis fuhr. Sie wollte offenbar hinter der Bahn die Straße überqueren. Dabei wurde sie von einer entgegenkommenden Straßenbahn (Fahrer 44) erfasst und verletzt.

Der Verkehrsunfalldienst ermittelt und sucht Zeugen, die Angaben zum Unfall machen können. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Telefonnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.