Herbstferien-Programm der Stadt geht an den Start

Gut unterhalten durch die Ferien kommt man mit dem Ferienpass. Foto: Pixabay
Gut unterhalten durch die Ferien kommt man mit dem Ferienprogramm der Stadt. // Foto: Pixabay

Dresdner Schülerinnen und Schüler können auch in den Herbstferien das Schulferien-Kurs-Programm „Ferien für Entdecker“ besuchen.

Wegen der hohen Nachfrage gibt es wieder Schwimmkurse für Zweitklässler des Schuljahres 2019/2020, deren Schwimmunterricht Corona-bedingt ausgefallen ist. Auch die Jugendkunstschule Dresden, die Museen der Stadt Dresden und die Städtischen Bibliotheken Dresden beteiligen sich mit vielseitigen Angeboten für Kinder und Jugendliche von 6 bis 16 Jahren. Alle Kurse sind kostenlos. Das Programm ist abrufbar unter www.dresden.de/ferien-fuer-entdecker

Ziel dieses im Juni 2020 vom Stadtrat verabschiedeten Programms ist es, die Folgen der Corona-Pandemie für Schülerinnen und Schüler zu mildern. Die Geschäftsbereiche für Bildung, Kultur und Sport haben das Kursprogramm gemeinsam aufgestellt. Für die Kurse steht ein Gesamtbudget von 100.000 Euro zur Verfügung.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.