Sachsen-Quiz – Auflösung: Tradition seit einem halben Jahrtausend

Der Dresdner Striezelmarkt am 13. Dezember 1989 // FOTO: GUNTER HÜBNER

In Zusammenarbeit mit Sachsenlotto präsentiert die DAWO! einen „Glücksort“ in Sachsen. In einem Quizwerden drei Fragen zu diesem Ort gestellt. Die Antworten erscheinen in einem Beitrag in der Folgewoche. Zu gewinnen gibt es „Platin-7-Rubbellose“ von Sachsenlotto, bei denen Gewinne bis zu 500.000 Euro möglich sind. (Gewinnchance rund 1:2.000.000)

Wie kam es eigentlich dazu, dass der legendäre Dresdner Striezelmarkt zu den ältesten und traditionsreichsten Weihnachtsmärkten gehört? Kurfürst Friedrich II. und sein Bruder Herzog Sigismund entschieden im Jahr 1434, einen Markt am Tage vor dem Heiligen Christabend auf dem Altmarkt durchzuführen, damit die Bürger sich mit Fleisch und anderen Waren für die Festtage eindecken konnten. Das war sozusagen der Startschuss für eine seit nunmehr 500 Jahren währende Tradition. Im 16. Jahrhundert lockte die steigende Nachfrage immer mehr Handwerker und Händler aus benachbarten Ortschaften, aus dem Erzgebirge, der Oberlausitz und aus Böhmen an.

Der Dresdner Striezelmarkt zählte bald neben dem Nürnberger Christkindlesmarkt und dem Frankfurter Christkindlmarkt zu den bedeutendsten deutschen Weihnachtsmärkten. Der Striezelmarkt hat seitdem mehrere unterschiedliche Epochen erlebt und so sein einzigartiges und traditionsreiches Profil weiter ausgebildet. Alljährlich reisen mittlerweile mehr als 240 Händler und Schausteller an, um auf dem Markt ihre Waren feilzubieten und dem Ruf des Dresdner Striezelmarkts als Schaufenster traditioneller Volkskunst gerecht zu werden.

Auflösung der Fragen vom 5. Dezember

  1. Wann fand der erste Striezelmarkt auf dem Altmarkt statt?
    Antwort: im Jahr 1434
  2. Wer waren die Architekten des Kulturpalasts?
    Antwort: Wolfgang Hänsch, Herbert Löschau, Heinz Zimmermann, Dieter Schölzel (u.a.)
  3. Wann bekam der Altmarkt seinen aktuellen Belag?
    Antwort: bis 2009

Die Gewinner der „Platin-7-Rubbellose“ und des Buches „300 Jahre Lotterien in Sachsen“ werden persönlich per E-Mail informiert. Das nächste Quiz folgt am 12. Dezember 2020. DAWO!-Serie mit freundlicher Unterstützung von www.sachsenlotto.de.


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.