Brücke über der Weißeritz am Wochenende gesperrt

Brücke über der Weißeritz am Wochenende gesperrt
Am Wochenende ist die Brücke über der Weißeritz voll gesperrt. // Foto: Pixabay

Ab kommenden Samstag, dem 13. November bis spätestens Montag, 15. November werden die Fahrbahnfugen saniert, an der Brücke über die Weißeritz im Zuge der Fröbelstraße.

In die Fugen tritt derzeit unkontrolliert Wasser ein. Das muss schnellstmöglich und noch vor Winterbeginn verhindert werden, um weitere Folgeschäden zu vermeiden. Die Fugen erstrecken sich über die gesamte Breite der Brücke. Deswegen ist eine Vollsperrung notwendig. Der Verkehr wird stadteinwärts über die Brücke im Zuge der Wernerstraße und stadtauswärts über die Brücke im Zuge der Tonbergstraße umgeleitet.

Die Fugen werden gereinigt, stellenweise geweitet und anschließend mit Vergussmasse neu verschlossen. Den Auftrag dafür erhielt die Firma Deiters-Service GmbH. Die Verkehrssicherungs- und Sperrmaßnahmen realisiert die Firma Verkehrstechnik Jähnig. Die Gesamtkosten belaufen sich auf rund 14.000 Euro.

Die Fugeninstandsetzung schließt sich an den im August ausgeführten Wechsel der Brückenlager an. Im Dezember 2021 werden die Instandsetzungsarbeiten mit Arbeiten an der Brückenentwässerung an den Fußwegen komplettiert.  

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.