Glücksrakete bringt Spitzengewinne nach Sachsen – Viertel Million Euro im Erzgebirge gewonnen

Glücksrakete bringt Spitzengewinne nach Sachsen - Viertel Million Euro im Erzgebirge gewonnen
Foto: PR

Als Silvester-Glücksrakete ist sie vor vielen Jahren an den Start gegangen – eine Lotterie zum Jahresende. Mittlerweile hat sie sich zu dem besonderen Los mit den zwei Gewinnchancen entwickelt und gehört als Glücksrakete traditionell zum Sachsenlotto-Jahresende. Sie wird gern als kleines Geschenk in der Weihnachtszeit, zu Silvester oder als Neujahrsgruß genutzt. Und sorgt so immer wieder für Gewinne.

Ihr Erfolgsgeheimnis ist ihre Zweiteilung, besteht sie doch aus einem Rubbellos und einer Endziffernlotterie. Die Gewinne der Rubbel-Hälfte stehen rasch fest, für die Gewinne der Endziffernlotterie braucht es immer etwas Geduld, da die Ziehung der Gewinnzahlen stets in der ersten Januarwoche erfolgt. 

Nun ist das Feuerwerk gezündet und das letzte Geheimnis der Glücksrakete 2021 gelüftet. Am Donnerstag wurden die Gewinnzahlen gezogen und brachten Spitzengewinne nach Sachsen – die Glücksrakete gibt es mit einer Gesamtauflage von 1,8 Millionen in Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Sachsen. Mit rund 3 000 Losen mehr als im Vorjahr sorgten in Sachsen knapp 420 000 Lose für ein Feuerwerk.

Sachsens Spitzengewinne: Vier Audi Q2 und der Höchstgewinn von 250.000 Euro 

Schon mit ihrer Rubbellos-Hälfte sorgte die Glücksrakete für Gewinne von 5, 10, 20, 50 oder sogar 20.000 Euro. Die richtige Losnummer führte bei der Endziffernlotterie zum Spitzengewinn von 250.000 Euro bzw. zu einem von 18 Audi Q2.

Mit 250.000 Euro kann sich jetzt ein Glückspilz aus dem Erzgebirgskreis über einen gelungenen Start in das neue Jahr freuen. Noch ist nicht bekannt, ob die Gewinnerin oder der Gewinner das Los mit der richtigen 7-stelligen Losnummer geschenkt bekam, für sich selbst gekauft oder gar schon den Gewinn bemerkt hat. Vielleicht wird sie oder er bei der Gewinnprüfung in der Annahmestelle von einem Großgewinn überrascht.

Ebenso ist es bei den vier anderen Spitzengewinnen, vier Losbesitzer können sich nun über den Gewinn eines Audi Q2 im Wert von über 30.000 Euro freuen. Bei der Glücksrakete gab es noch zahlreiche weitere Gewinne in Sachsen. Die Gewinnzahlen sind unter sachsenlotto.de abrufbar und die Gewinne können in jeder Sachsenlotto-Annahmestelle eingelöst bzw. geltend gemacht werden.

Lotto-Jackpot mit rund 42 Millionen Euro gefüllt

Die nächste Chance für einen Spitzengewinn im neuen Jahr wartet übrigens bei LOTTO 6aus49. Der Jackpot bei LOTTO 6aus49 wächst seit Ende November, er hat bereits eine traumhafte Höhe erreicht: Zur Ziehung am 8. Januar stehen rund 42 Millionen Euro in der ersten Gewinnklasse bereit. Ein echter Traumerfüller zum Anfang eines neuen Jahres. Alles, was man für den Gewinn braucht, sind „6 Richtige plus Superzahl“ (Chance rd. 1 : 140 Millionen). Annahmeschluss für die Samstagsziehung ist am Samstag um 19:00 Uhr. Die Ziehung der Lottozahlen erfolgt in Saarbrücken und kann unter lotto.de mittwochs und samstags live verfolgt werden.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.