Das perfekte Geschenk für Dampflokfans

Fans historischer Dampfloks kommen im April nächsten Jahres voll auf ihre Kosten. Foto: PR
Fans historischer Dampfloks kommen im April nächsten Jahres voll auf ihre Kosten. Foto: PR

Vom 7. bis zum 9. April 2017 kommen Eisenbahnfreunde in Dresden wieder voll auf ihre Kosten. Dann findet das 9. Dresdner Dampfloktreffen unter dem Motto „Personenverkehr im Wandel der Zeit“ statt.
Zahlreiche Sonderzüge aus ganz Deutschland und aus dem benachbarten Ausland werden im Rahmen von Mehrtagestouren dieses Festival zum Ziel haben. Deren Lokomotiven beleben das traditionsreiche Dampflok-Betriebswerk Dresden-Altstadt an der Zwickauer Straße und können hautnah erlebt werden.
Ebenfalls in das Festivalgelände einbezogen wird das Depot Verkehrsmuseum Dresden, das historisch ein Teil des Bahnbetriebswerks Dresden-Altstadt war. Neben einer umfangreichen Fahrzeugausstellung aus den Eisenbahn-Beständen des Verkehrsmuseums Dresden werden weitere Gastlokomotiven zu besichtigen sein.
Am Freitagabend und am Samstagabend werden Abend- bzw. Nachtfotoparaden auf der Drehscheibe beim „Haus 1“ an der Nossener Brücke abgehalten, bei denen sich einzelne Dampflokomotiven auf der Drehscheibe in professioneller Beleuchtung präsentieren. Tickets sind ab sofort zum Verschenken an Weihnachten erhältlich.

9. Dresdner Dampfloktreffen,
7. bis 9. April 2017,
Tickets ab zehn Euro
erhältlich im Verkehrsmuseum Dresden und bei
Maertens Reisen, Prohliser
Allee 10, 01239 Dresden, www.igbwdresdenaltstadt.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.