Advertisements

Die friedlichste Armee der Welt ist im Anmarsch auf Dresden

Die Terrakotta Armee ist zu Gast in der Zeitenströmung in Dresden. Foto: PR Die Terrakotta Armee ist zu Gast in der Zeitenströmung in Dresden. Foto: PR

Mit der Ausstellung „Die Terrakottaarmee & das Vermächtnis des Ewigen Kaisers“ ist eine der größten archäologischen Entdeckungen des 20. Jahrhunderts vom 12. Mai bis zum 17. September 2017 zu Gast in der Zeitenströmung in Dresden.
Mehr als 250 Exponate, darunter 150 originalgetreue, künstlerisch meisterhafte Repliken der Terrakottafiguren, versetzen den Besucher zurück in die Zeit des ersten Kaisers von China, der sich vor mehr als 2 200 Jahren mit einer gigantischen Grabanlage nahe der Stadt Xi`an ein Denkmal für die Ewigkeit setzte. „Nicht die Terrakottaarmee alleine, sondern samtliche Funde aus der Grabanlage von Qin Shi Huang Di (259-210 v. Chr.) sind faszinierend und in ihrer archäologischen, kunst- und kulturhistorischen Bedeutung nicht hoch genug einzuschätzen“, sagt Kuratorin Jaana Klumpp. Darum stehen die Tonkrieger in ihrer beeindruckenden Armeeformation zwar im Mittelpunkt der Ausstellung, der Besucher taucht dank vieler weiterer Exponate, Modelle, Filme und Bilder jedoch tief in die Zeit der sieben streitenden Reiche, das Leben des Ewigen Kaisers und die Geschichte des alten Chinas ein.

Die Terrakottaarmee & das Vermächtnis des Ewigen Kaisers, bis 17. September,
Zeitenströmung Dresden, Königsbrücker Str. 96, 01099 Dresden, Mi bis So von 10 bis 18 Uhr, Eintritt: 12/15 Euro, www.terrakottaarmee.de

DAWO! verlost 5×2 Tickets.
Interessierte können hier am Gewinnspiel teilnehmen.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Einsendeschluss ist der 16.05.2017.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: