Advertisements

Auf zur Igel-Stadtpartie: nach Trachenberge

Gasthof Wilder Mann, Ansichtskarte von 1895 Foto: Archiv Klaus Brendler Gasthof Wilder Mann, Ansichtskarte von 1895 Foto: Archiv Klaus Brendler

Im 500. Jubiläumsjahr ist der Reformator Martin Luther in aller Munde. Auch Dresden hat der Augustiner in seiner Eigenschaft als Distriktsvikar, der elf Klöster unter sich hatte, Besuche abgestattet. 1516 inspizierte er das Kloster in Altendresden, der heutigen Inneren Neustadt.

Dessen Mönche verfügten über zahlreiche Besitzungen. So auch in Trachenberge, wo der ehemalige Weinberg der Augustiner am Fuße des Wilder-Mann-Berges den Ausgangspunkt eines Rundgangs mit Klaus Brendler bildet. Weitere Stationen der Igeltour-Führung sind der Standort des 1990 gegründeten Berufsförderungswerkes Dresden, der Panoramaweg, das 1896 eröffnete „Sächsische Krüppelheim“, das ehemalige „Maria-Anna-Kinderhospital“, die Weinbergskirche, das 1894 eröffnete einstige Gasthaus „Wilder Mann“ und das 1934 abgebrochene Weingut gleichen Namens an der Döbelner Straße.

Bei Letzterem handelte es sich um eines der ältesten Gebäude in Trachenberge. 1680 erstmals erwähnt, bezog es seine Trauben von mehreren Weinbergen der Umgebung. Der Weinanbau kam jedoch um 1860 zum Erliegen.

Um 1800 siedelten sich in Trachenberge mehr und mehr Bauern, Häusler, Gärtner und Landarbeiter an, deren Anwesen 1812 zu einer Amtskommune zusammengelegt wurden, die 1839 den Status einer Landgemeinde erhielt, die teilweise zur Sommerfrische für Dresdner Ausflügler avancierte. In der Mitte des 19. Jahrhunderts entstanden entlang der Döbelner und Großenhainer Straße zahlreiche Villen.

Trachenberge (West) – Vom Roten Ochsen zum Wilden Mann: am 14. Juni und am 16. August, jeweils 14 Uhr, Treff an der Endhaltestelle Linie 3, Wilder Mann, Karten zu 8/6 Euro ohne Anmeldung am Treffpunkt

Tel. 0351 8044557, www.igeltour-dresden.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: