Schulgebäude mit neuem Anbau Fotos: Rainer Nitzsche
Dresdner Stadtteile

Auf zur Igel-Stadtpartie: nach Niedersedlitz

Im Adressbuch für 1935 heißt es über Niedersedlitz: „Die geordneten Finanzverhältnisse der Gemeinde, die hieraus resultierenden wirtschaftlichen Vorteile der Bewohnerschaft, insbesondere in steuerlicher Hinsicht, sind Ursache einer stetigen Aufwärtsentwicklung des Ortes gewesen und üben nach [mehr]