Ausgezeichnete Nachbarschaft in Dresden

Gute Nachbarschaft wird jetzt belohnt. Foto: Djd
Gute Nachbarschaft wird jetzt belohnt. Foto: Djd

Nachbarn können einander Unterstützung geben, Begleitung und Hilfe vermitteln, Trost spenden: beim ehrenamtlichen Lesetreff für Kinder oder beim gemeinschaftlichen Brotbacken, als Einkaufshilfe für die behinderte Nachbarin oder beim Spazierengehen mit dem alleinstehenden Senior aus der Wohnung gegenüber. Solch vorbildliches Engagement für Nachbarn wird ausgezeichnet. Bis Sonntag, 1. Juli 2018 können sich Nachbarschaftsvereine, Stadtteilzentren, gemeinnützige Organisationen, Sozialunternehmen sowie engagierte Gruppen und lose Zusammenschlüsse von engagierten Nachbarn für den Deutschen Nachbarschaftspreis bewerben. Der Preis versteht sich als bundesweite Auszeichnung für alle, die sich als Nachbar für Nachbarn einsetzen und das „Wir“ innovativ gestalten. Er ist mit über 50.000 Euro dotiert. Die Preisverleihung findet am Mittwoch, 5. September 2018 in Berlin statt.

Weitere Informationen gibt es im Internet

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.