DDV Mediengruppe wird neuer Präsentationspartner der ASISI-Werke im Panometer Dresden

Das Panometer Dresden. Foto: PR
Das Panometer Dresden. Foto: PR

Ab dem 1. Januar 2020 wird die DDV Mediengruppe GmbH & Co. KG das DREWAG Panometer in Dresden mit den beiden Panoramen des Künstlers Asisi – „Dresden 1945“ und „Dresden im Barock“ – betreiben.

Carsten Dietmann, Geschäftsführer DDV Mediengruppe: „Yadegar Asisi hat zwei beeindruckende Kunstwerke für die Stadt Dresden geschaffen. Diese weiterhin einer breiten Masse von Menschen zugänglich zu machen, ist eine Aufgabe, der wir uns mit unserer Vermarktungskraft gerne stellen. Darüber hinaus ist der Zeitgeist des Motives des zerstörten Dresdens 75 Jahre nach der Zerstörung aktuell wie nie. Die Mediengruppe möchte deshalb die Unsinnigkeit von Krieg und Zerstörung anhand einer Sonderausstellung und Gesprächsrunden zum 13. Februar erneut ins Bewusstsein der Menschen rufen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit diesem großen, zeitgenössischen Künstler, aber auch mit unserem langjährigen Partner DREWAG, der die einzigartige Immobilie dafür zur Verfügung stellt.“

Yadegar Asisi über die Entwicklung: „Seit Dezember 2006 sind meine Panoramen zur Geschichte von Dresden im Panometer Dresden zu sehen. Zunächst zur barocken Stadt, ab 2015 auch zum bombardierten Dresden. Seit dieser Zeit haben wir mit der DREWAG eine ausgezeichnete Standortpartnerschaft, die wir weiter fortsetzen werden. Als in den letzten Monaten die Idee entwickelt wurde, dass wir die Partnerschaft noch um die DDV Mediengruppe erweitern, war ich vom ersten Augenblick von dieser Idee fasziniert. Die Panorama-Ausstellungen und Inhalte aus den Teams der DDV Mediengruppe zusammenzubringen, wird ein spannendes Miteinander von unterschiedlichen Fragestellungen zu ähnlichen Themen sein. Ab Mitte Februar werden wir gemeinsam das erweiterte Ausstellungskonzept im Panometer Dresden präsentieren. Ich denke, dass mit zwei starken Partnern vor Ort Synergien entstehen können, von denen wir heute noch nichts ahnen.“

Frank Neuber, DREWAG: „Die DREWAG begrüßt den Einstieg der DDV Mediengruppe in den Betrieb des Panometers Dresden. Wir versprechen uns eine deutliche Verbesserung der Bekanntheit und der Zuschauerzahlen des Panometers durch das Vermarktungs-Know-how der DDV-Gruppe und seiner regionalen Verankerung.“

Als Herausgeber der SÄCHSISCHEN ZEITUNG und der MORGENPOST SACHSEN sowie der Online-Portale Sächsische.de und TAG24.de zählt die DDV Mediengruppe zu den großen Verlagshäusern in Sachsen. Zur Gruppe gehören darüber hinaus unter anderem ein Buchverlag, ein Reiseveranstalter, ein Postdienst sowie eine Messegesellschaft. Mit weit über 1.000 Mitarbeitern zählt das Unternehmen zu einem der bedeutendsten Arbeitgeber in der Region Ostsachsen.

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.