Modellbahn-Ausstellung im Flughafen Dresden

Modellbahnausstellung am 29./30. Dezember 2017 auf der Konferenzebene und der Galerieebene

„Mit Volldampf voraus“ heißt es am 28. und 29. Dezember im Terminal des Dresdner Airports.

Auf zwei Ebenen präsentieren Vereine und Privatpersonen von 10 bis 17 Uhr ihre beeindruckenden Modellbahnen. Gezeigt werden regionale Motive, Anlagen aus verschiedenen Epochen, analog und digital gesteuert. Das Spektrum reicht von Spurweite N bis IIm. Zusätzlich erwartet Kinder ein buntes Programm mit Animation, einem Eisenbahn-Erlebnislabyrinth, Tischkicker und Schminkstation. Auch Flughafen-Maskottchen Pilo schaut am Sonntag vorbei. Insgesamt haben sich rund 30 Aussteller angekündigt und stehen den Besuchern für Fragen zur Verfügung. Des Weiteren können sich Modellbahn-Fans in kleinen Workshops über ihr Hobby austauschen. Verkaufs- und Informationsstände laden zum Schauen und Stöbern ein.
Für den Hunger zwischendurch bietet das Team des „Gate 14“ schmackhafte Speisen und Getränke an. Den Stand finden Besucher auf der Aussichtsebene.
Der Eintritt zur Modellbahn-Ausstellung beträgt für Kinder von drei bis
14 Jahre jeweils nur einen Euro, Erwachsene zahlen drei Euro pro Person. Babys und Kinder bis zwei Jahre haben freien Eintritt.
Für die Anreise werden die öffentlichen Verkehrsmittel empfohlen, da die Parkplatzkapazitäten begrenzt sind. Wer mit dem Auto kommt, kann zur Veranstaltung an beiden Tagen vergünstigt für vier Euro parken. Die Entwertung erfolgt an der Flughafen-Information, der Kasse oder bei der Parkhausaufsicht.
Des Weiteren werden für den 28. und 29. Dezember spannende Flughafen-Touren angeboten. Die Buchung ist ausschließlich online möglich unter shop.dresden-airport.de.


Weitere Informationen unter: www.dresden-airport.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.