Bob & Skeleton WM startet in Altenberg

Bob-WM
Foto: Archiv / Daniel Förster

Am Donnerstag, den 20. Februar, wird die Bob & Skeleton WM in Altenberg feierlich eröffnet. Die Eröffnungsshow findet im Winterdorf am Bahnhof statt. Dort werden sich Athleten und Teams aus rund 30 Nationen präsentieren. Pünktlich um 20:20 Uhr wird Bob-Nachwuchspilot Alexander Czudaj das WM-Feuer entzünden.

Altenberg ist bereits zum vierten Mal Gastgeber der Bob-Weltmeisterschaft. In den kommenden zehn Tagen werden sechs Titel im Bob und Skeleton im Osterzgebirge vergeben. Für zahlreiche Athleten ist es eine echte Heim-Weltmeisterschaft, unter anderem für Stephanie Schneider vom BSC Oberbärenburg oder auch Francesco Friedrich. Am 1. März enden die Titelkämpfe mit den WM-Läufen im Viererbob.

Mehr Informationen zum Programm finden Sie hier.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.