Schließwoche bei den Städtischen Bibliotheken

Die Städtischen Bibliotheken bleiben in der ersten Augustwoche geschlossen. // Foto: Sebastian Willnow

Die Städtischen Bibliotheken Dresden bleiben in der Woche vom 3. bis zum 7. August geschlossen. Grund dafür ist die Erneuerung und Wartung des Ausleihsystems. Während dieser Zeit müssen keine Medien zurückgegeben werden. Auch die Rückgabeautomaten der Zentralbibliothek und der Bibliothek Neustadt sind außer Betrieb. Die Bibliothek bittet Nutzer trotzdem auf ihre Leihfristen zu achten.

Die Bibliothek Südvorstadt öffnet am 10. August auch wieder als 7/10 „Open Library“. Bibliotheksräume können damit wieder über die Öffnungszeiten hinaus genutzt werden, genauer gesagt jeden Tag von 10:00 Uhr morgens bis 10:00 Uhr abends. Dieser Service konnte während der Corona-Pandemie und dem eingeschränkten Betrieb nicht angeboten werden.

Bis 2025 werden erweiterte Öffnungszeiten in allen Dresdner Bibliotheken angestrebt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.