Aktuelle Kolumne: Unsere Kutscherin aus der DAWO!: Säggsschr Scherzkeks

Grafik: DDV Kreation

Horchema droff, nuh, kommd was ganz Heidres. Se kenn doch dä Keksfabrik, die de obn in Coschüdz das Russ’sch Brod bäckd. Die hamjädze änWeddbewerb ins Lebn gerufn. Und zwar ham die undr dem Moddo „Mir baggn das“ Karikadurn zeichnen lassn, um dem Besdn von den Zeichnerin und Zeichnrn ne Drofähe zu kredenzn.

Zum erschdn ma in dor Geschichde gibds dän „Säggsschn Scherzkeks“. Das is echd ä Lachr. Un wenn Se wissn wolln, wer von dän Künsdlorin un Künsdlrn das Ding gewonn had, da komm Se ma am Sonndach in dä Bassage an dor Fraunkirche. Um 11 Uhr wird dorde dor Sieger geehrd. Und nuh kommds: Dä erschdn fuffzsch Leude die komm, die kriegn von Dr. Quendt enne Düte „Säggsch Brod“ geschenkd. Das lohnd sich – KomSe!

EURE KUDSCHERIN

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.