Stadtfest ab 2017 nur noch in der Altstadt

Der Rummel am Königsufer ist ab 2017 vorerst Geschichte. Ausweichplätze gibt es aber schon. Archivfoto: Robert Michael
Der Rummel am Königsufer ist ab 2017 vorerst Geschichte. Ausweichplätze gibt es aber schon. Archivfoto: Robert Michael

Die Dresdner Neustadt wird ab 2017 nicht mehr Teil des Stadtfestes sein, zunächst unbefristet. Weil die Augustusbrücke ab Jahresende saniert werden soll, müssten Tausende Besucher über die Marien- und Carolabrücke umgeleitet werden.

Artikel komplett lesen – Seite 1

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.