Nordirlands Künstler feiern ein Theaterfestival

Deidre Griffin: Pantastic
Deidre Griffin: Pantastic Foto: PR

Das Festival „szene:EUROPA“ im Societaetstheater richtet den Fokus seiner diesjährigen Auflage auf Nordirland. Jahrzehntelang von politischen Unruhen geschüttelt, hatte es Ende der 1990er Jahre seinen Frieden gefunden. Doch mit dem „Brexit“ muss sich das kleine Land im Norden der grünen Insel einmal mehr fragen, was es zusammenhält und wozu es gehören will.

Nordirische Künstler nehmen dazu Stellung in semi-dokumentarischen Arbeiten, persönlichen Erinnerungen und in Film, Tanz, Straßentheater und Performances. Die Festivalbesucher hören vom Alltag und davon, wie man scheinbar unlösbare religiöse und nationale Konflikte überwinden kann. Bei allem Ernst kommen Humor, Vitalität und Musik nicht zu kurz. (dawo)

9. bis 18. Juni, Programm: www.societaetstheater.de

Werbeanzeigen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.