Ich lach mich tot!

Auch diese Arbeit von Christian Habicht wird zu sehen sein. Zeichnung: Christian Habicht
Auch diese Arbeit von Christian Habicht wird zu sehen sein. Zeichnung: Christian Habicht

Der Tod lauert überall. Das präsentieren Meister der Komik und Karikaturisten aus Sachsen in ihren Werke während der neuen Cartoon-Schau vom 2. März bis 30. April 2018. Den Cartoonisten ist bei ihrer Arbeit nichts heilig – ausgenommen Humor, denn den sollte jeder haben. Welches Thema diesmal mit Stift und Witz präsentiert wird? Das Unumgängliche – der Tod, jedoch auf eine pietät- und humorvolle Weise. Ostern feiern wir die Auferstehung des Herrn! Aber für eine Auferstehung muss man zuerst mal tot sein! In der aktuellen Karikaturenschau machen sich die Zeichner und Humorfacharbeiter Gedanken über die letzte Reise alles Irdischen. Unter anderem dabei sind Mario Lars, Uwe Krumbiegel, Lutz Richter, Barbara Henniger und viele weitere Karikaturisten und Cartoon-Fanatiker.

Galerie Komische Meister Dresden,
im QF-Quartier an der Frauenkirche,
Di-Sa 10-18 Uhr
und So 10-15 Uhr.
www.komischemeister.de

Werbeanzeigen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.