Neue Reize für Sherlock Holmes

Foto © Robert Jentzsch | www.rjphoto.de

In der letzten Staffel der beliebten Kriminalkomödie schlüpfen weitere Boulevardtheater-Lieblinge in verdächtig schöne Rollen – darunter Katharina Eirich als dauerplappernde Mrs. Hudson oder Stefanie Bock als hinreißendes Hausmädchen Melody Blackbird.

England an einem verregneten Abend im Jahre 1890. Der berühmte Londoner Detektiv Sherlock Holmes und sein treuer Begleiter und Chronist Dr. Watson werden nach Eastwick Hall gerufen. Im Salon des mondänen Landsitzes bietet sich ihnen ein grausiger Anblick.

Auf dem luxuriösen Chesterfield-Sofa liegt der leblose Körper von Charles Garlic-Escargot. Der Earl of Eastwick ist, pardon, war ein begeisterter Schnecken-Forscher… Sherlock Holmes und Dr. Watson nehmen unverzüglich die Ermittlungen auf. Dabei werden sie mit einem Gespinst aus Charme und Mystik konfrontiert, das ihnen mehr zusetzt, als sie sich zunächst eingestehen wollen.

Sein bislang unbekannter aber wohl lustigster Kriminalfall stellt den britischen Meisterdetektiv vor sehr weibliche Rätsel. Folgen Sie Sherlock Holmes auf den Spuren der Schnecken von Eastwick und denken Sie immer daran: Wenn man das Unmögliche ausgeschlossen hat, muss das, was übrig bleibt, die Wahrheit sein, so unwahrscheinlich sie auch klingen mag.


Tickets gibt es unter: boulevardtheater.de/sherlock und 0351-26353526.

DAWO! verlost zwei Ehrenkarten für „Sherlock Holmes und die Schnecken von Eastwick“ am 11. Mai.
Wer teilnehmen möchte, kommentiert hier unter diesem Beitrag mit seinem/ihren Lieblingskrimi. Der Einsendeschluss ist am 8. Mai 2018 und die Gewinner werden per E-Mail kontaktiert. Viel Glück! (Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.)

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.