Singender, swingender Mai

Die Spatzen pfeifen’s nun schon seit 47 Jahren von den Dächern: In Dresden wird die „fünfte Jahreszeit“ im Mai gefeiert. Was den Rheinländern der Karneval mit Konfetti, Schunkelwalzer, Narrenkappen und Polonäse, ist den Sachsen ihr Dixielandfestival mit traditionellem Jazz und allem anderen, was in traditionellen Tönen jazzig „tutet“.

Das 48. Festival in der „Europäischen Hauptstadt des Dixieland“ lockt in schöner, alt bewährter Manier Jazzmusiker nach Elbflorenz. Auf Straßen und Plätzen, in Konzertsälen und Klubs wird nun gejazzt was das Zeug hält, Auch der Jahrgang 2018 verspricht wieder zahlreiche Superlative. 32 Bands mit 209 Musikern aus zehn Ländern werden in 30 Veranstaltungen auf 49 Spielstätten jazzen und swingen – dabei insgesamt 219 Stunden Dixieland bieten.

Volles Programm und Parade durch die historische Altstadt

Der Festivaltradition verpflichtend, dürfen die Besucher in den diesjährigen Maitagen wieder ein spannendes, interessantes und international besetztes Festivalprogramm erleben.

Das Festival beginnt am Sonntag, 13. Mai mit „Dixieland in Familie“ im Zoo, wo auch für Kinder und Familien Ausschnitte aus der Mitmach-Revue „Dixieland-Abc“ aufgeführt werden, gefolgt von zwei Ausgaben des „Dixieland-Abc“ für Kinder, einem Solo-Konzert mit dem Frank-Muschalle-Trio, dem Jazzclub im Feldschlösschen-Stammhaus und der ersten von fünf Dixietram-Stadtrundfahrten, gefolgt von der Riverboat-Shuffle am Donnerstag. Am Freitag beginnt das große Festivalwochenende. Fans von Blues, Boogie & Swing treffen sich im Flughafen, wo u.a. Thomas Stelzer & friends zu hören sein werden.
Nach dem Dixie-Opener im neu eröffneten Kulturpalst im September 2017 kehrt in diesem Jahr der Jazz auch mit zwei Konzerten in die Geburtsstätte des Festivals zurück. Zur Open-Air-Gala in der „Jungen Garde“ sind alle Besucher zum gemeinsamen jazzigen Pfingstsingen eingeladen. Das Festival wird mit der Dixieland-Parade durch die historische Altstadt und dem Abschlusskonzert auf dert Prager Straße beendet. EKG

Alle weiteren Infos unter www.dixielandfestival-dresden.com

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.