Zorro auf der Felsenbühne Rathen

Gero Wendorff singt und spielt die Titelrolle. Foto: PR
Gero Wendorff singt und spielt die Titelrolle. Foto: PR

Seit 1920 reitet der „Rächer der Armen“ mit Umhang, Maske und Sombrero in unzähligen Mantel-und-Degen-Streifen über die Leinwände dieser Welt. Dem Musical von 2008, das im Londoner West End erste Erfolge feierte und dem der Zorro-Roman der chilenischen Erfolgsautorin Isabel Allende zugrunde liegt, haben die Gipsy Kings mit ihren Welthits „Baila Me“, „Bamboleo“ oder „Freedom“ ihren musikalischen Stempel aufgedrückt.
Für Rathen hat Manuel Schöbel ein actionreiches Spektakel inszeniert, verbunden mit einer romantischen Liebesgeschichte und untermalt von temperamentvollem spanischen Flamenco-Pop. Es spielt eine neunköpfige Live-Band unter Leitung von Jan Michael Horstmann, es treten Solisten und Chor sowie die Tanzcompagnie der Landesbühnen auf. (DAWO)

26. bis 28. Juli, 10. bis 12. und 15.8.,
Felsenbühne Rathen, Amselgrund
17, Karten ab 8 bis 26 Euro
unter Tel. 035024 7770,
www.felsenbuehne-rathen.de

DAWO! verlost dreimal zwei Freikarten für die Premiere am 26. Juli.  Zur Teilnahme beantworten Sie uns bitte unter diesem Beitrag folgende Frage: Welches Stück würden Sie gern mal auf der Felsenbühne sehen? Teilnahmeschluss ist der 24. Juli. Viel Erfolg!(Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Bitte beachten Sie vor Ihrer Teilnahme unsere Datenschutzhinweise zur Verarbeitung Ihrer Angaben. Diese finden Sie hier)

Werbeanzeigen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.