Die Piraten kommen – Großes Kinderfest in Dresden

Das Kinderfestival wird zu einem Piraten-Abenteuer. // Foto: PR

Leinen los und ran an die Kanonen heißt es zum zweiten Dresdner Kinderfestival „Tohuwabohu“ im Ostrapark Dresden. Am Wochenende vom 11. bis 12. Mai erwartet die jungen Besucher täglich von 10 bis 19 Uhr ein Programm mit Kinderspaßgarantie und jeder Menge Highlights.

Ahoi Kinder, Ahoi Eltern!

Den kleinen Landratten eröffnen sich in der Piratenwelt ungeahnte Entfaltungsmöglichkeiten: In der Piratenbucht warten Bühnenshows, Tanz, Musik sowie Workshops auf die Kids. Das Piratencamp erobern nur die mutigen Seemänner mit einer gehörigen Portion Energie. Es beherbergt eine gigantische XXL-Schiffschaukel, Mutproben und Piratenwettkämpfe sowie ein großes Tobe-Areal. Im Piratendorf begleiten die Kinder Captain Jack Sparrow oder Captain Hook auf ihren abenteuerlichen Schatzsuche. Während die Kinder in See stechen, können die Eltern im Piratenhafen pädagogische Vorträge besuchen.

Inspiriert vom Mutzelhaus

Die Initiatorin Mutzelhausmama Diana Helbig sammelte jahrelang Erfahrungen mit Kindern, ihren Wünschen und Bedürfnissen und schafft unvergessliche Erlebnisse mit einer Mischung aus Spiel, Spaß und Wissensvermittlung (Bühnenprogramm, Workshops, Entertainment, pädagogischen Vorträgen und Catering).

Kinderfestival „Tohuwabohu“
11 bis 12. Mai, jeweils 10 bis 19 Uhr Ostrapark Dresden
VVK-Familie (2 EW/2 KI) 27 Euro, VVK-Kind 10 Euro, VVK-Erw. 7 Euro
Mutzelhaus, Louisenstr. 54
www.dresden-kinderfestival.de
www.mutzelhaus.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.