Neue Trikots für kleine Kicker

Stolz präsentieren die Mädchen und Jungen ihr neues Outfit. // Foto: L. Weiß

Die Firma Bauhaus fördert den Fußball-Nachwuchs des SV Pillnitz.

Im vergangenen Mittwoch war die Freude bei den kleinen Kickern und den Vereinsverantwortlichen des SV Pillnitz besonders groß. Nicht nur, dass die Nachwuchsfußballer und Fußballerinnen endlich wieder als gesamte Mannschaft trainieren durften, sie bekamen obendrein noch einen kompletten Trikotsatz von Bauhaus geschenkt. das Unternehmen verschenkt einmal im Jahr ein kompletten Trikotsatz an 120 Fußballvereine in ganz Deutschland.

Alexander Quaritsch, Trainer der F-Jugend beim SV Pillnitz erzählt: „Die Kinder freuen sich so sehr, dass sie wieder gemeinsam trainieren dürfen und auch wir als Verein sind überglücklich. Das Ziel ist es nächstes Jahr mit dem bunten Haufen in den Spielbetrieb zu gehen, dafür ist es natürlich super, wenn wir einheitlichen Trikots haben.“

Stephan Schlender von Bauhaus betont: „Wir freuen uns natürlich sehr, den Vereinssport und die Kinder in der Region zu fördern, neben unserem Gewinnspiel sind wir auch Sponsor vom SV Pillnitz.“

LISA WEIß

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.