Kinotipp: Unglaubliche Familienabenteuer

Vater Bob alias Mr. Incredible mit Jack-Jack (Foto: Walt Disney)
Vater Bob alias Mr. Incredible mit Jack-Jack (Foto: Walt Disney)

Nach über zehn Jahren können sich Fans endlich über eine Fortsetzung des Animationsabenteuers freuen. Superheldenfamilie Parr alias „Die Unglaublichen“ bekämpft wieder internationale Schurken auf den deutschen Kinoleinwänden. Genau an dem Punkt, an dem die Geschichte um die Unglaublichen aus dem Jahr 2004 aufhörte, setzt die Fortsetzung mit einer neuen Story ein. Superhelden sind in der Stadt verboten, doch im Kampf gegen den Tunnelgräber erhalten Elastigirl, Mr. Incredible, Flash, Violetta und Baby Jack-Jack von der Regierung ein besonderes Angebot.
Helen und Bob Parr versuchen mit ihrer Familie ein normales Leben zu führen, während Helen (Superheldin Elastigirl) es sich nun zur Aufgabe gemacht hat Verbrechen zu bekämpfen. Unterdessen bleibt Bob (Mr. Incredible) zu Hause und beobachtet seine Kinder Violet und Flash und entdeckt Jack-Jacks bis dahin verborgene Superkräfte. Im aktuellen Streifen ist die Familie dann dich gezwungen gemeinsam mit dem Superhelden Frozone, sich einem neuen Bösewicht, der ein düsteres Komplott vorhat, gegenüber zu stellen. Ein Erlebnis für die ganze Familie.

Die Unglaublichen 2 (Originaltitel: Incredibles 2) ist ein US-amerikanischer Computeranimationsfilm der bekannten Pixar Animation Studios, welcher im Sommer 2018 in den US-Kinos erschien. Kinostart in Deutschland war am 27. September 2018. (RJO)

Kinotipp: Die Unglaublichen 2 
Vorführungen in 2D oder 3D u.a.
im Rundkino (
10:30, 13:30, 16:30, 20:00 und 23:00 Uhr),
im UFA-Kristallpalast (
11:00, 14:00, 17:00, 19:50 und 22:45 Uhr),
in der UCI Kinowelt im Elbe Park (
11:30, 14:00 und 17:15 Uhr) und
im CinemaxX Dresden (10:30, 14:00, 16:15 und 22:15 Uhr).

Werbeanzeigen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.